Anmeldung des Clients am Server per Single Sign-on

Folgen

Damit der Client sich am Enterprise Server per Single Sign-on (SSO) anmelden kann, ist folgendes zu beachten:

  • SSO funktioniert nur mit Windows-Domänenkonten; das aktuell angemeldete Benutzerkonto wird automatisch für die Verbindung zum Password Depot Server verwendet.
  • Auf der Serverseite müssen Sie in den Serveroptionen -> Verbindungen -> Unterstützte Authentifizierungen, die Option Integrierte Windows-Authentifizierung aktivieren.
  • Auf der Client-Seite: die Schaltfläche im Dialogfeld Datenbank-Manager, Registerkarte Enterprise Server, Anmelden (Stecker-Symbol) hat ein Dropdown-Menü mit zwei Optionen:
    • Melden Sie sich mit Benutzernamen und Kennwort an
    • Integrierte Windows-Authentifizierung

Hier wählen Sie die zweite Option aus.

Um diese Auswahl zu vereinfachen, können Sie die Standard-Authentifizierungsmethode einrichten. Dazu öffnen Sie die Programmoptionen -> Netzwerk -> Standard-Authentifizierungsmodus und stellen Sie diesen auf "Integrierte Windows Authentifizierung..."ein. Dann reicht es beim nächsten Mal, nur auf die Schaltfläche Anmelden zu klicken.

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.