Neues Master-Kennwort bei biometrischer Authentifizierung vergeben

Folgen

Auf einem neuen Gerät oder auch bei einer neuen Datenbank muss einmalig immer das entsprechende Master-Kennwort zur Authentifizierung eingegeben werden, bevor grundsätzlich die biometrische Authentifizierung überhaupt stattfinden kann.

Wer Password Depot ausschließlich mit Fingerprint nutzt, könnte davon überrascht sein, wenn beispielsweise nach dem Umzug auf ein neues Smartphone das Master-Kennwort verlangt wird. Hierbei handelt es sich allerdings um normales Verhalten der App. Falls das Master-Kennwort in Vergessenheit geraten ist, ist ein Workaround notwendig, bei dem Sie Ihrer Datenbank ein neues Master-Kennwort geben bzw. die Authentifizierung ändern. Bitte gehen Sie dabei folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie zunächst Ihre Datenbank in der Password Depot Android-App auf Ihrem alten Gerät.
  2. Gehen Sie oben rechts auf more_vert-24px.svg und wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü "Export" aus.
  3. Exportieren Sie die Daten in das XML-Format.
  4. Kopieren Sie nun die exportierten Daten im XML-Dokument auf Ihren Windows-PC. Sie können dieses zum Beispiel auf dem Desktop ablegen (oder auch an einem anderen Ort).
  5. Öffnen Sie Password Depot 15 für Windows. Wenn Sie aktuell nicht mit dem Programm auf Ihrem PC arbeiten, dann laden Sie sich dieses kostenlos von unserer Webseite herunter. Nach erstmaliger Installation läuft das Programm 30 Tage lang im Freeware-Modus und mit vollem Funktionsumfang. Es fallen dabei keine Kosten an. Zum Download der Windows-Version gelangen Sie hier.
  6. Erstellen Sie anschließend auf Ihrem PC eine neue, leere Datenbank (Datenbank-Manager > Lokales System > Neue Datenbank).
  7. Geben Sie dieser neuen Datenbank einen beliebigen Namen und wählen Sie ein starkes Master-Kennwort, an das Sie sich auch erinnern können.
  8. Öffnen Sie im Anschluss diese neue, leere Datenbank und gehen Sie im Windows-Client auf Extras > Import. Hier wählen Sie nun die XML-Datei aus, die Sie von Ihrem Smartphone auf den PC kopiert haben. Im Anschluss sollten Sie Ihre Handydaten nun in der neuen Datenbank sehen, von der Sie nun auch das neue Master-Kennwort kennen.
  9. Ziehen Sie diese Datenbank nun auf Ihr neues Android-Gerät und hier in die Password Depot-App. Stellen Sie hier sicher, den richtigen Ordner der App zu verwenden (am besten Dokumente\Password Depot).
  10. Die neue Datenbank können Sie nun mit dem neuen Master-Kennwort einmalig öffnen und im Anschluss wieder die biometrische Authentifizierung nutzen.
Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, ein Master-Kennwort zu wählen, an das Sie sich immer erinnern können oder dieses wenigstens ab und zu anstatt des Fingerabdrucks zur Authentifizierung zu verwenden. Wir als Hersteller haben keinen Zugriff auf Ihr Master-Kennwort und auch keine Möglichkeiten, dieses zurückzusetzen.

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.