Wie kann ich die Gültigkeitsdauer von Einträgen anpassen und nach abgelaufenen Einträgen suchen?

Folgen

Sie können in Password Depot selbst definieren, ob Kennwörter grundsätzlich ablaufen und welche Gültigkeitsdauer sie haben sollen. Folgende Einstellungen sind dabei zu beachten:

Gültigkeitsdauer einzelner Kennwörter setzen und ändern

Öffnen Sie die Eigenschaften des entsprechenden Kennwort-Eintrags per Doppelklick. Hier können Sie unter "Gültig bis" sehen, ob dieser Eintrag bereits ein Ablaufdatum besitzt. Wenn Sie dies ändern möchten, entfernen Sie hier das entsprechende Häkchen oder wählen ein neues Ablaufdatum:

mceclip9.png

 

Unter "Erweitern" können Sie für die Gültigkeit fest definierte Zeiträume auswählen - von einem Tag bis hin zu einem Jahr:

mceclip4.png

 

Standard-Gültigkeitsdauer für Einträge anpassen

Gehen Sie auf Bearbeiten > Optionen > Kennwörter. Hier können Sie für alle Ihre Einträge eine Standard-Gültigkeitsdauer angeben. Wenn Sie Ihren Einträgen generell keine allgemeine Gültigkeit zuweisen möchten, so wählen Sie hier die Option "Nie" oder entfernen das Häkchen grundsätzlich:

mceclip6.png

Außerdem können Sie hier in den Optionen auch einstellen, ob und wenn ja wann Password Depot Sie warnen soll, wenn Kennwörter abzulaufen drohen. Wenn Sie das Häkchen entfernen, erhalten Sie keine Warnung.

mceclip7.png

Generell ist die Warnung über abgelaufene Einträge in Password Depot nur ein Hinweis und hat keine weiteren Auswirkungen, das heißt, Sie können Ihre Einträge trotz dieser Meldung weiterverwenden. Diese Funktion dient mehr als Stütze für Sie, sodass Sie daran denken, Einträge zu erneuern, falls beispielsweise bestimmte Webseiten dies regelmäßig erfordern.

 

Suche nach abgelaufenen Kennwörtern

Diejenigen Kennwörter, die bereits abgelaufen sind, werden im Hauptfenster von Password Depot mit einem Warnsymbol gekennzeichnet. Sie sehen hier zudem das entsprechende Ablaufdatum, sofern diese Spalte in Ihrer Hauptansicht enthalten ist.

mceclip5.png


Bei der Suche nach abgelaufenen Kennwörtern kann die Option unter Extras > Bereinigen nützlich sein. Sie können hier beispielsweise nach bereits abgelaufenen Einträgen suchen und dabei auch das Datum spezifizieren:

mceclip1.png

 

Weitere Optionen zu abgelaufenen Einträgen

Unter Bearbeiten > Optionen > Layout können Sie außerdem folgende Optionen einstellen:

Abgelaufene Einträge aus den Listen ausblenden

Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie nicht möchten, dass bereits abgelaufene Einträge in der Hauptansicht der Datenbank angezeigt werden. Die Einträge sind dann zwar nach wie vor in Ihrer Datenbank enthalten, werden aber nicht mehr angezeigt.

Abgelaufene Einträge in den Suchergebnissen ausblenden

Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie abgelaufene Einträge bei der Suche und den Suchergebnissen nicht berücksichtigen möchten. Auch hier sind Ihre Einträge nach wie vor Bestandteil Ihrer Datenbank, werden aber in den Suchergebnissen nicht angezeigt.

mceclip0.png

 

1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.