Wo werden in Password Depot die Datenbanken & Backups gespeichert?

Folgen

Unter Bearbeiten > Optionen > Speichern können Sie einstellen, in welchem Arbeitsverzeichnis Sie Ihre Password Depot Datenbanken und Backups abspeichern möchten. Standardmäßig legt Password Depot die Datenbanken mit den Kennwörtern im Ordner C:\Users\<USERNAME>\Documents\Password Depot ab.

mceclip1.png

Sie können selbst entscheiden, wo sie ihre Daten abspeichern möchten. Password Depot bietet Ihnen hierzu verschiedene Speicheroptionen an: Lokal, auf einem USB-Stick, auf einem eigenen Internetserver oder in der Cloud. Sie können hierfür auch mehrere, unterschiedliche Speicherorte wählen. Egal wo Sie Ihre Datenbanken speichern, diese werden immer verschlüsselt abgelegt. Ihre Kennwörterdateien bleiben auch erhalten, wenn Sie Password Depot komplett de- und dann nochmal neu installieren.

Wo finde ich die Sicherungsdateien der Kennwort-Datenbanken?

In unserem Windows-Client werden von allen Ihren Datenbanken Sicherungsdateien auf dem lokalen System angelegt, standardmäßig unter C:\Users\<USERNAME>\Documents\Password Depot\Backup.

Sie können unter Bearbeiten > Optionen > Speichern die Anzahl der gespeicherten Sicherungsdateien bestimmen und ebenso festlegen, wann das Programm eine automatische Sicherung Ihrer Daten vornehmen soll - zum Beispiel bei jedem Öffnen der Datenbank. Sie können den Speicherort für diese Backups ändern, jedoch empfehlen wir Ihnen, hier nach Möglichkeit immer einen lokalen Speicherort zu verwenden.

mceclip2.png

Darüber hinaus können Sie Ihre Datenbanken und Sicherungsdateien auch manuell auf so vielen Geräten zusätzlich speichern, wie Sie das wünschen - hier gibt es keine Begrenzung oder Vorgaben.

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.