Globale Felder / Benutzerdefinierte Felder

1. Hier (https://www.password-depot.de/dokumentation/onlinehilfe_client/global_custom_fields_de.htm) ist evtl. ein kleiner Fehler enthalten: "Die Funktion Globale Felder auf der Registerkarte Extras ...". Ich weiß nicht genau, welche "Registerkarte" gemeint ist, denn in Kennworteinträgen gibt es nur eine Registerkarte "Benutzerdefinierte Felder". "Globale Felder" gibt es (Version 12) im "Menu Bearbeiten".

Was sich mir durch die Hilfe bei globalen Feldern nicht erschließt, ist, warum ein Feldwert vorgegeben werden muss. Ich will eigentlich ein Feld anlegen, um dies je Eintrag individuell mit einem Wert zu bestücken.

Auch wird leider nicht erklärt, was es mit dem Feld HTML-Input auf sich hat.

2. Wenn ich in Version unter "Globale Felder" ein Feld anlege, erscheint dies weder in vorhandenen noch in neuen Kennworteinträgen.

3. Vielleicht wäre es schön, allgemein darüber zu diskutieren, ob die Funktionen "Globale/Benutzerdefinierte Felder" in dieser Form aktuell überhaupt noch sinnvoll sind? Meines Wissens stammen sie aus der (Anfangs-)Zeit, als es quasi nur Kennworteinträge und TANs gab. Da ich Kundendaten speichern muss - und dies möglichst DSGVO-konform, würde ich mir z.B. zusätzliche Felder in der Tabelle "Identität" wünschen.

Mein Vorschlag wäre folglich, beim Anlegen benutzerdefinierter Felder auswählen zu können, für welche Art von Einträgen diese erstellt werden sollen, also für Kennworteinträge, Identitäten und wo es sonst noch sinnvoll erscheint. Ideal wäre es, auch noch die Registerkarte auswählen zu können, auf der ein zusätzliches Feld erscheinen soll.

Und immer global natürlich. Felder nur einzelnen Einträgen hinzuzufügen, führt eine Datenbank eigentlich ad absurdum, oder? Eine individuelle Notiz kann man doch auch unter "Anmerlungen" speichern.

(Punkt 3 wollte ich zuerst unter "Feature Requests" posten, aber hier passete es gerade zum Thema)

Gruß,
Anke

0

Kommentare

  • Hallo Angelika,

    Das HTML-Input Feld ist eine Funktion, welche dazu dient, dass bestimmte Werte wie z. B. persönliche Daten, in bestimmte Input-Felder einer Webseite ausgegeben werden.

    Der HTML-Input entspricht den <id> Attribut eines Formulars in HTML, wie z. B. ­„user_email“ oder „user_password“.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Neuer Post