Passwortdatei versehentlich gelöscht

Hallo,

ich habe gestern versehentlich die Passwortdatei gelöscht (pswd). Nachdem ich das gemerkt habe, da habe ich direkt ein Wiederherstellungstool laufen lassen (ca. 30 Minuten nach Löschvorgang, Daten wurden danach auch noch nicht gespeichert) und das Programm hat die Datei dann wieder hergestellt. Von der Größe der Datei (ca. 2,5 MB) schien es auch zu passen. Leider lässt sich die Datei mit Passwort Depot nicht mehr öffnen.
"Unbekanntes Format". Gibt es noch irgendeine Möglichkeit an die Daten heranzukommen?

Gruß

Heiko

0

Kommentare

  • Guten Tag Heiko!

    Standardmäßig legt Password Depot Sicherungsdateien Ihrer Datenbanken ab. Das Standardverzeichnis hierzu lautet:

    C:\Benutzer\<BENUTZERNAME>\Dokumente\Password Depot\Backup

    Im Datenbank-Manager finden Sie diese im Bereich "Sicherungsdateien":

    Wir empfehlen Ihnen, einmal in diesem Bereich zu schauen und eine Sicherungsdatei zu öffnen. Das Master-Kennwort zum Entschlüsseln entspricht dabei dem Master-Kennwort der Datenbank.

    Kann das Problem damit gelöst werden?

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Hallo Christina,

    daran habe ich jetzt überhaupt nicht gedacht.
    Jetzt habe ich die Datei wieder ;-).

    Vielen Dank.

    liebe Grüße

     

    Heiko

    1
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Hallo Heiko, 

    super, das sind tolle Neuigkeiten! Nun empfehlen wir Ihnen noch, die Sicherungsdatei über Datenbank -> Speichern unter im Format *.pswe abzuspeichern. 

    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit Password Depot!

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Danke. Das habe ich gerade gemacht. ;-).

    liebe Grüße

    Heiko

    1
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Neuer Post