Nach Update auf 15.2 füllt PwD alles völlig falsch aus

Seit dem gestrigen Update auf PwD 15.2 füllt das Programm bei den Benutzernamen ständig eine längere Zahlenkette aus, anstatt den korrekten Benutzernamen (und das bei fast jeder Site). Das gleiche gilt für das Passwort selbst, es werden auch hier längere Zahlenreihen ausgefüllt.

Ich hatte mir viel Mühe und Zeit genommen, um die Vers. 15.1.2 bis 15.1.7 so hinzubekommen, dass es richtig funktionierte. Habe mit viel "Rumprobieren und testen" die Kw-Analyse bis auf 100000 heruntergesetzt, bis es dann funktionierte. Doch meine Mühe war umsonst. Ich glaube, ich kann und werde PwD nicht mehr weiter empfehlen, es ist nicht einzusehen, dass der Kunde mit dem Programm lange "herumspielen" muss, bis es korrekt funktioniert.

Auch nach langem Ausprobieren, ändert sich das Verhalten von PwD nicht!!! Schulnote 6, weil derzeit völlig unbrauchbar.

0

Comments

8 comments
  • Guten Tag!

    Es tut uns leid, zu hören, dass Sie mit dem aktuellen Update 15.2.0 nicht zufrieden sind. Gerne möchten wir daher einmal nachfragen, wie Sie beim Ausfüllen Ihrer Daten vorgehen bzw. über welche Funktion Sie Ihre Daten ausfüllen?

    Gerne möchten wir auch einmal nachfragen, was Sie genau hiermit meinen:

    "Habe mit viel "Rumprobieren und testen" die Kw-Analyse bis auf 100000 heruntergesetzt, bis es dann funktionierte."

    Beziehen Sie sich hier auf die Kennwort-Analyse? Wir möchten Sie bitten, hier etwas konkreter zu werden, damit wir Ihnen bestmöglich weiterhelfen können. Vielen Dank!

    0
    Comment actions Permalink
  • Same problem here. I am using 15.2 minimized as a top bar. When I use the  button, the user and password are transmitted correctly, e.g. "someuser<tab>somepassword". When I am using the  button and then select password or user, I get much longer nonsensical strings, e.g. Bpf9+3eSjO1ES0jEO3MnaIiqW7H4E6VjIOY35kC0RvU=. Basically, the "Inserts data to an input box" button has become unusable. This is a very big problem for me, as I work with a lot of customer remote access. The remote sessions become locked periodically, must be unlocked with only the password, and they don't admit copy/paste. On the other hand, I still need the user/password when I start the sessions. So I would have to use both "Auto-complete form" and "Inserts data to an input box" buttons, and the last one has become unusable.

    Please fix this as soon as possible.

    0
    Comment actions Permalink
  • This problem just occurred with the latest update.  Is it possible to roll back to the previous version?

    0
    Comment actions Permalink
  • Hello!

    We are sorry to hear that you are having these problems with build 15.2.0 of the Windows client.

    This is a known bug in version 15.2.0 which has already been forwarded to our development for further investigation and correction. It will probably be fixed with the next client update.

    You can still use the "Auto-complete (F6)" option (thunder symbol) or Drag & Drop to insert your data.

    0
    Comment actions Permalink
  • Ich hatte nach der letzten Aktualisierung auch Probleme mit der Autofill- Funktion gehabt, nichts ging mehr. Dann fragte ich mich, ob das Browser Add-on "Password Depot Extension" bei mir noch aktuell war- war natürlich nicht der Fall. Es gibt wohl seit kürzerer Zeit ein neues Add-on.

     

     

    0
    Comment actions Permalink
  • Hallo!

    Das ist korrekt, das aktuelle Add-On ist Version 15.2.0 und kann über die Optionen des Client installiert bzw. aktualisiert werden:

    0
    Comment actions Permalink
  • Habe nach dem Update auf 15.2.1 ständig PwD getestet; es läuft recht gut. Was ich jedoch festgestellt habe ist, dass nach Eingabe des Passwortes in PwD es wesentlich länger (fast schon zu lange) dauert, bis die Top-Leiste erscheint.

    0
    Comment actions Permalink
  • Guten Tag, 

    bitte versuchen Sie in diesem Fall einmal Folgendes:

    • Öffnen Sie Password Depot.
    • Gehen Sie im Programm auf Hilfe -> Einstellungsverzeichnis (C:\Users\<BENUTZERNAME>\AppData\Roaming\AceBIT\Password Depot 15).
    • Schließen Sie Password Depot.
    • Benennen Sie die Datei pwdepot.cfg um, zum Beispiel in alt_pwdepot.cfg
    • Starten Sie Password Depot.


    Ist das Problem nun behoben?

    0
    Comment actions Permalink

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post