Wie gestaltet sich das Arbeiten mit der Corporate Edition von Password Depot und den Client-Sicherheitsrichtlinien?

Folgen
Mit Version 11 des Enterprise Servers wurden Client-Sicherheitsrichtlinien eingeführt, die nun über den Server-Manager definiert werden können.
 
Die Corporate Edition des Clients ist eine angepasste Edition des Standard-Clients, der sich mit dem Enterprise Server verbindet und lokale Client-Sicherheitsrichtlinien und vordefinierte Programmoptionen vom Server abruft. Dadurch hat der Administrator die Möglichkeit, das Verhalten aller Clients gezielt zu steuern.
 
Die Client-Sicherheitsrichtlinien werden immer verwendet, unabhängig davon, ob der Client mit dem Server verbunden ist oder nicht. Ferner werden die Client-Sicherheitsrichtlinien auf alle Datenbanken angewendet und gelten für alle Benutzer, die mit dem Enterprise Server arbeiten.
 
Typische Beispiele für die Verwendung lokaler Richtlinien können folgende sein:
 
  • Definieren Sie, welche Cloud-Dienste für Ihre Benutzer aktiviert oder deaktiviert sein sollen.
  • Erlauben oder deaktivieren Sie das Drucken für alle Datenbanken.
  • Konfigurieren Sie wichtige Programmoptionen, wie beispielsweise den Standard-Authentifizierungsmodus zur Anmeldung am Enterprise Server, über den Server-Manager.

Als Administrator finden Sie im Server-Manager unter Verwalten -> Client-Sicherheitsrichtlinien alle Einstellungen, die Sie in diesem Zusammenhang vornehmen können:

mceclip0.png

Für alle Einstellungen kann eine der folgenden Optionen gewählt werden:

mceclip1.png

 

Hinweis: Die Einstellungen der Client-Sicherheitsrichtlinien werden immer auf den gesamten Server und alle Benutzer angewendet. Das heißt, alle Einstellungen, die Sie hier definieren, können Sie nachträglich auf Datenbank-Ebene für einzelne Benutzer oder Gruppen nicht mehr ändern oder anders definieren.

Zudem greifen die hier gesetzten Einstellungen nur, wenn die Corporate Edition des Windows-Clients verwendet wird. Die Standardversion des Password Depot Clients, die ebenfalls im Download-Bereich zur Verfügung steht, unterstützt diese Richtlinien NICHT.

 

Sie finden die Client Corporate Edition zum Download hier.

 

 
 
7 von 7 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.