Wie erfolgt das Wiederherstellen der Daten über eine Sicherungsdatei im Enterprise Server?

Folgen

Im Falle eines Datenverlusts auf Ihrem Password Depot Enterprise Server können Sie auf Sicherungsdateien zurückgreifen, um Ihre Daten wiederherzustellen.

Standardmäßig legt der Server-Manager Sicherungsdateien an. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Option auch zu nutzen, um Sicherungsdateien regelmäßig automatisch erstellen zu lassen und Ihre Daten somit zusätzlich zu sichern.

Das Standard-Verzeichnis für Sicherungsdateien lautet:
C:\Program Files\AceBIT\Password Depot Server 15\Backups\

Im Server-Manager von Password Depot 15 sehen Sie dieses unter Verwalten > Serveroptionen > Sicherungsdateien.

mceclip2.png

In den Sicherungsdateien (zip-Ordner) werden sowohl Ihre Datenbanken als auch die .cfg-Datei (Benutzer und Einstellungen) und die log-Datei gesichert.

Wenn Sie die entsprechenden Dateien in die dazugehörigen Verzeichnisse kopieren, sollten diese anschließend am Server wieder verfügbar sein und Sie sehen dann auch wieder die Benutzer und Einstellungen.

Die Verzeichnisse lauten in Version 15 wie folgt:

  • Datenbanken: C:\Program Files\AceBIT\Password Depot Server 15\Data\DB\
  • Cfg-Datei: C:\Program Files\AceBIT\Password Depot Server 15\Data\
  • Log-Datei: C:\Program Files\AceBIT\Password Depot Server 15\Logs\

Bevor Sie die entsprechenden Dateien kopieren, stellen Sie bitte sicher, dass der Server-Dienst angehalten ist (Task-Manager > Dienste > PD_Service_15):

mceclip1.png

 

1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.