Kann ich mehrere Password Depot-Datenbanken gleichzeitig öffnen?

Folgen

Es ist derzeit leider nicht möglich, im Password Depot-Client mehrere Datenbanken gleichzeitig zu öffnen. Sie können somit aktiv immer nur eine einzige Datenbank nutzen. Auch die Suche beschränkt sich auf die jeweils geöffnete Datenbank.

 

Einfaches Handling für Enterprise Server-Datenbanken

Um schnell und einfach mit nur einem Klick die Server-Datenbank zu wechseln, aktivieren Sie im Client unter Ansicht -> Datenbanken auf dem Server folgende Ansicht:

mceclip0.png

Nun können Benutzer im Client unten links in einem gesonderten Fenster sehen, auf welche Enterprise Server-Datenbanken sie Zugriff haben. Zwischen diesen Datenbanken können Nutzer beliebig oft mit nur einem Klick hin- und her wechseln, sodass sie sich nicht jedes Mal, wenn sie eine andere Datenbank auf dem Server öffnen möchte, nochmal explizit authentifizieren müssen.

 

Was muss diesbezüglich bei Nutzung des Add-Ons beachtet werden?

Wenn Sie Ihren Benutzern erlauben, Zugangsdaten über das Browser-Add-On automatisch auf Webseiten einfügen zu lassen, dann müssen Benutzer vor dem eigentlichen Ausfüllen also zunächst die Datenbank auswählen, in der die entsprechenden Zugangsdaten abgespeichert sind. Gleiches gilt für den Fall, wenn über das Browser-Add-On der Datenbank ein neuer Eintrag hinzugefügt werden soll. Um diesen der korrekten Datenbank hinzufügen zu können, muss diese davor im Client bereits geöffnet sein. Eine Auswahl, in welcher Datenbank ein Eintrag gespeichert werden soll, ist während des Anlegens eines neuen Eintrages derzeit leider nicht möglich. Neu angelegte Einträge werden somit immer in der Datenbank abgespeichert, die gerade im Client geöffnet ist.

 

Hinweis: Bei lokalen oder Cloud-Datenbanken ist die Option Datenbanken auf dem Server leider nicht nutzbar. Das heißt, wenn sie beispielsweise von einer Server- in eine Cloud-Datenbank wechseln möchten und umgekehrt, dann müssen sich Nutzer bei jedem Wechsel jeweils neu authentifizieren.

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.