Warum kann der Client keine Verbindung mehr zum Enterprise Server herstellen?

Folgen

Derzeit ist es erforderlich, dass Client und Enterprise Server die gleiche Hauptversionsnummer verwenden, um eine Verbindung zwischen Client und Server überhaupt herstellen zu können.

Sie können daher also nicht mit einem Windows-Client der Version 15 eine Verbindung zu einem Server der Version 16 herstellen und umgekehrt.

Bitte beachten Sie zudem, dass mit Version 15.2 ein aktualisiertes Übertragungsprotokoll eingeführt wurde, das nicht mehr abwärtskompatibel ist. Dies bedeutet, dass in Version 15.2 sowohl alle Password Depot-Clients (betrifft auch die mobilen Editionen) als auch der Server-Manager auf die Version 15.2. oder höher aktualisiert werden müssen, um miteinander kommunizieren zu können. In diesem Fall ist es (ausnahmsweise) auch nicht mehr möglich, aufgrund der genannten Umstellungen, den Enterprise Server der Version 15.2 beispielsweise mit dem Client 15.1.7 zu verbinden und umgekehrt. Nach Eingabe der Zugangsdaten wird dann nämlich versucht, eine Verbindung herzustellen, jedoch ohne Erfolg, sodass Sie immer nur das Anmeldefenster sehen. Bitte aktualisieren Sie in diesem Fall ALLE verwendeten Editionen auf 15.2. Sie finden diese zum Download hier:

Password Depot-Vorgängerversionen

Weitere Artikel, die Verbindungsprobleme behandeln, finden Sie hier:

4 von 4 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.