Lizenzierung: Update/Upgrade und Softwarewartung

Folgen

Wenn Sie eine Lizenz von Password Depot erwerben, gehört Ihnen diese zeitlich unbegrenzt.

Updates innerhalb der von Ihnen erworbenen Hauptversion sind immer und zeitlich unbefristet kostenlos (z. B. von Version 12.4 auf 12.5).

AceBIT veröffentlicht Updates jeweils nur für eine aktuelle Hauptversion und die Vorgängerversion. Wenn beispielsweise die aktuelle Version die 12 ist, so wird diese und die Version 11 mit Updates aktualisiert. Die Version 10 und älter werden in diesem Beispiel nicht mehr mit Updates aktualisiert. In einer aktuellen Version enthalten Updates sowohl Bug-Fixes als auch unter Umständen neue Funktionen. In einer Vorgängerversion enthalten Updates nur kritische sicherheitsrelevante Bug-Fixes.

Wenn eine neue (Haupt-)Version erscheint, können Sie Ihre vorliegende Version upgraden. Ein Upgrade ist günstiger als der Erwerb einer neuen Lizenz. Das Upgrade des Enterprise Servers ist günstiger, je aktueller Ihre vorliegende Hauptversion ist. Beispielsweise betragen die Nettokosten für ein Upgrade (Server, 6 Benutzer) von Version 11 auf 12 nur 117,06 EUR, während ein Upgrade von Version 9 auf Version 12 150,50 EUR kostet. Beim Client sind die Upgrade-Kosten immer gleich, unabhängig von der vorliegenden veralteten Version.

Ein Upgrade ist immer optional. Sie können selbstverständlich immer mit Ihrer älteren Version weiterarbeiten.

Sie haben bei Kauf einer Lizenz die Möglichkeit, eine einjährige Softwarewartung dazuzukaufen. Die Kosten für diese Softwarewartung betragen 25% des Gesamtwarenwerts. Die Softwarewartung sichert Ihnen ab dem Kaufdatum für ein Jahr alle neuen Hauptversionen ohne weitere Kosten zu. Die Updates innerhalb einer Hauptversion (also z. B. von 12.1 auf 12.5) sind, wie weiter oben beschrieben, immer kostenlos. Hierfür benötigen Sie keine Wartung.

Die Softwarewartung kann nicht verlängert werden. Wenn nach Ablauf der einjährigen Wartung eine neue Hauptversion erscheint und Sie diese erwerben möchten, können Sie wieder ein Upgrade erwerben und dort optional wieder eine einjährige Wartung erwerben.

Da die Updates für Ihre Version, unabhängig von der Wartung, zeitlich unbegrenzt sind (wie weiter oben erwähnt, wird immer nur die aktuelle und die Vorgängerversion aktualisiert) und Sie theoretisch durch einen Kauf mit Wartung, bis zu zwei Jahre die aktuellste Software beziehen können, ist diese Lösung aus unseres Sicht sehr kundenfreundlich und preiswert.

Falls Sie den Unterschied zwischen Client und Enterprise Server in puncto Lizenzierung nachlesen wollen, so finden Sie hier eine schriftliche Erläuterung:

https://support.password-depot.de/hc/de/articles/360010470019-Das-Lizenzierungsmodell-seit-Version-12

 

 

 

1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.