Warum funktioniert die Password Depot-App nicht mehr, nachdem ich das Update auf iOS 14.x durchgeführt habe?

Folgen

Wenn sich nach dem Update des iPhones auf iOS 14.5 oder 14.6 die Password Depot-App nicht mehr öffnen lässt und Sie darauf hingewiesen werden, dass "der Entwickler die App updaten muss", nutzen Sie noch eine veraltete Version der Password Depot iOS-App und müssen diese updaten.

Ihre alte Password Depot iOS-App ist mit den neuesten Updates 14.5 bzw. 14.6 des iOS-Betriebssystems nicht mehr kompatibel. Bitte installieren Sie daher unsere neue iOS-App, die Ihnen hier im App Store kostenlos zum Download zur Verfügung steht.

Sollten Sie nach dem Update auf die neue Password Depot-App Ihre Datenbank nicht mehr sehen können, so ziehen Sie diese bitte über iTunes in das entsprechende Verzeichnis der neuen App. Die alte App sollte von iTunes angezeigt werden (zwar blass dargestellt, aber vorhanden).

In dem verblassten Ordner der alten Password Depot iOS-App sollten Sie Ihre bisher genutzte Datenbank wiederfinden können, um diese anschließend in den Ordner der neuen App kopieren zu können.

Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das neueste und aktuelle Dateiformat verwenden, nämlich das *.pswe-Format. Ältere Dateiformate (z. B. das *.pswx-Format) funktionieren mit unseren neuesten mobilen Editionen nicht mehr.

3 von 3 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.