Wie bereinige ich veraltete Einträge in meinen Datenbanken?

Folgen

Achten Sie darauf, dass Ihre Password Depot Datenbanken immer möglichst aktuell sind, da nicht verwendete und abgelaufene Einträge einen unnötigen Datenballast darstellen.

Unter Extras > Bereinigen können Sie gezielt nach lange nicht mehr verwendeten und bereits abgelaufenen Einträgen suchen. Diese Option der Bereinigung der Kennwörter ist insbesondere dafür vorgesehen, nicht genutzte oder abgelaufene Einträge zu finden und so die Datenbanken von Datenballast zu befreien bzw. die Kennwörter aktuell zu halten.

Um bestimmte Einträge gezielt zu finden, haben Sie die Wahl zwischen folgenden sechs Optionen:

  • Einträge abgelaufen vor: Zeigt alle Einträge, die seit einem bestimmten Tag abgelaufen sind.
  • Mit Anhängen größer als (KB): Listet die Kennwörter auf, die einen Anhang ab einer bestimmten Größe haben. So können Sie schnell besonders große Anhänge herausfiltern, die das Laden Ihrer Datenbank eventuell verzögern
  • Einträge nicht verwendet seit: Zeigt Kennwörter, die seit einem bestimmten Tag nicht mehr verwendet wurden.
  • Nie verwendete Einträge: Zeigt alle Kennwörter an, die Sie nach dem Anlegen nie verwendet haben.
  • Mit Verlauf: Listet diejenigen Einträge auf, für die festgelegt wurde, dass der Änderungsverlauf gespeichert werden soll.
  • Mit benutzerdefiniertem Symbol: Zeigt alle Einträge an, deren Symbol individuell vom Benutzer festgelegt wurde.

Nachdem Sie die Filterkriterien ausgewählt und angewendet haben, sehen Sie in der Liste alle Kennwörter, die Ihren Kriterien entsprechen sowie die dazugehörigen Informationen, beispielsweise „Gültig bis..“ und die Benutzungshäufigkeit.

Der folgende Screenshot zeigt beispielsweise eine Suche nach Einträgen, die seit 01.01.2021 nicht mehr verwendet wurden:

mceclip0.png

Einträge bearbeiten und löschen

Die gewünschten Einträge können Sie im Anschluss markieren, einen Rechtsklick durchführen und anschließend bearbeiten oder auch löschen. Ihnen stehen hier zudem weitere Optionen zur Auswahl: Das Löschen des Verlaufs, das Entfernen von Anhängen, das Zurücksetzen der Symbole und das Öffnen der URLs.

mceclip1.png

Alternativ dazu können Sie für die Bereinigung der angezeigten Kennwörter die vier Buttons unten verwenden:

  • Verlauf löschen: Löscht die Änderungsverläufe der ausgewählten Kennwörter
  • Anhänge löschen: Löscht die Anhänge der ausgewählten Kennwörter
  • Symbol zurücksetzen: Setzt die Symbole ausgewählten Kennwörter auf das Standardsymbol zurück
  • Löschen: Löscht alle Kennwörter, die Sie in der Liste ausgewählt haben. Gelöschte Kennwörter werden in den Papierkorb verschoben

mceclip2.png

Klicken Sie auf Schließen, um den Prozess abzuschließen.

Abgelaufene Einträge sind in der Hauptansicht des Programms mit einem „Verbotszeichen“ markiert. Unter Bearbeiten > Optionen > Kennwörter können Sie grundsätzlich eine Standard-Gültigkeitsdauer für Ihre Kennwörter festlegen und definieren, ob das Programm Sie bei abgelaufenen Kennwörtern warnen soll.

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.