Was ist der Unterschied zwischen dem Anfänger-, Experten- und Benutzerdefinierten Modus?

Folgen

Sie können Password Depot in verschiedenen Modi ausführen. Mit dem gewählten Modus legen Sie jeweils fest, welche Programmfunktionen zugänglich sind und welche Merkmale angezeigt bzw. verborgen werden. Wenn Sie den Modus in Password Depot ändern möchten, klicken Sie auf Ansicht > Modus.

mceclip0.png

Zur Wahl stehen hier der Experten-, Anfänger- sowie der Benutzerdefinierte Modus. Falls Sie alle Funktionen des Programms nutzen möchten, wechseln Sie in den Expertenmodus. Um nur die Hauptfunktionen des Programms zu verwenden, wählen Sie den Anfängermodus aus. Wenn Sie hingegen die vorhandenen Funktionen selbst festlegen möchten, stellen Sie den Benutzerdefinierten Modus ein.

 

Der Anfängermodus

Im Anfängermodus sind nur die wichtigsten Funktionen des Programms verfügbar. Zusätzliche Optionen, beispielsweise das Synchronisieren und Bereinigen von Datenbanken, sind hier nicht aktiv. Die Menüoptionen Ordner, Eintrag und Extras sind ausgeblendet. Durch den begrenzten Funktionsumfang eignet sich der Anfängermodus vor allem für Benutzer, die nur mit den Grundfunktionen des Programms arbeiten bzw. das Programm kennen lernen möchten.

mceclip0.png

 

Der Expertenmodus

Im Expertenmodus haben Sie Zugriff auf alle Funktionen von Password Depot, unter anderem auch den Export von Datenbanken oder das Verschlüsseln externer Dateien etc. Durch den gegenüber dem Anfängermodus deutlich erweiterten Funktionsumfang ist der Expertenmodus vor allem für Benutzer gedacht, die das Programm bereits kennen und dessen vollen Funktionsumfang wünschen.

mceclip1.png

 

Der Benutzerdefinierte Modus

Im Benutzerdefinierten Modus bestimmen Sie selbst, mit welchen der in Password Depot enthaltenen Funktionen Sie arbeiten möchten und welche verborgen werden sollen. Es können dabei nur diejenigen Funktionen und Merkmale deaktiviert werden, die Password Depot zum regulären Betrieb nicht zwingend benötigt. Mit der persönlichen Funktionsauswahl eignet sich der benutzerdefinierte Modus somit für Benutzer, die genau wissen, welche Funktionen sie benötigen.

Mit einem Klick auf Ansicht > Modus > Benutzerdef. Modus ändern sehen Sie den Bereich Verfügbare Befehle, der alle Funktionen enthält, die sich aktivieren oder deaktivieren lassen. Wenn Sie ein Häkchen entfernen, wird diese Funktion im Benutzerdefinierten Modus nicht mehr angezeigt und umgekehrt.

mceclip1.png

Klicken Sie auf OK, wenn Sie alle gewünschten Änderungen vorgenommen haben.

Hinweis: In der Freeware-Version kann nach Ablauf des 30-Tage-Testzeitraums nur der Anfängermodus verwendet werden. Um in den Expertenmodus mit zusätzlichen Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten zu wechseln, muss Password Depot freigeschaltet werden. Zum Erwerb der Vollversion klicken Sie bitte hier.

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.