Warum kann ich nach dem Update auf V15.0.9 meine Datenbanken nicht mehr öffnen?

Folgen

Dieser Artikel bezieht sich auf Geräte, die das Betriebssystem Android 11 oder höher verwenden und wenn die Datenbanken im Bereich "Gemeinsame Ordner" der Password Depot Android-App gespeichert sind.

Aufgrund der Änderungen im Android-Betriebssystem hat die Password Depot-App keinen direkten Zugriff mehr auf Datenbanken, die im Bereich "Gemeinsame Ordner" gespeichert sind.

Daher müssen Sie Ihre Datenbanken aus dem Bereich "Gemeinsame Ordner" in den Bereich "Geschützter Speicher" der App importieren. Dies gilt sowohl für Datenbanken als auch für Schlüsseldateien und Sicherungsdateien.

Die Android-Richtlinie besagt, dass Anwendungen keinen direkten Zugriff auf das Dateisystem des Smartphones haben sollten. Daher haben wir in der neuen Version die Unterstützung für "Gemeinsame Ordner" eingestellt.

In Version 15.1.0 und höher haben wir Werkzeuge zur Verfügung gestellt, um Dateien in den internen Speicher ("Geschützter Speicher") zu importieren. Es gibt keinen Zugriff von außen darauf und keine Anwendung kann diese Dateien lesen (außer Password Depot). Deshalb nennen wir ihn auch "geschützt".

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Datenbanken zu importieren. Dazu müssen Sie zu dem Ort gehen, an dem sich die "gemeinsamen Dateien" befanden. Danach klicken Sie auf "Datenbank importieren" und wählen die gewünschte Datenbank aus. Danach wird die ausgewählte Datenbank auf der ersten Registerkarte "Geschützter Speicher" hinzugefügt. Wichtiger Hinweis: Die Originaldateien werden bei diesem Vorgang nicht gelöscht. Bitte löschen Sie die Dateien ggf. selbst.



  2. Wenn Sie externe Schlüsseldateien verwenden, müssen Sie diese ebenfalls in den "Geschützten Speicher" importieren. Wir haben eine Funktion implemetiert, auch Schlüsseldateien zu importieren.

    Wir können die Dateien nicht nach ihrer Erweiterung filtern, so dass Sie alle Ihre Dateien im Dialogfeld für den Schlüsselimport sehen werden.

    Daher müssen Sie darauf achten, dass Sie die richtige Datei auswählen. Wenn Sie statt der Datei mit dem Schlüssel eine andere auswählen, wird eine Fehlermeldung angezeigt: "Keine passende Datei gefunden"

 

4 von 4 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.